Benefizkonzert am 11.12.2016

Benefizkonzert am 11.12.2016 ab 18:00 Uhr in die Evangelische Stiftskirche in 56459 Gemünden. Mitwirkende: Gemündener Kinderchor

Wir suchen.... Dich

Wir suchen ab sofort zwei neue Sänger. Denn einer unserer Tenöre und einer unseres Basses haben sich beruflich verändert. Das ist für uns alle traurig. Aber da es uns allen auch wichtig ist, dass cannibale vocale mit dem bestmöglichen Nachfolger für die beiden in eine neue Ära startet, freuen wir uns über Bewerbungen von Sängern, die sich vorstellen können, auf semiprofessionellem Niveau bei uns mitzusingen.
Und wenn ihr jemanden kennt, von dem ihr denkt, "Der passt zu den cannibalen!", sagt ihm Bescheid!
Wenn Du Lust hast, bei einem A Cappella-Comedy Ensemble mitzusingen, die Ehrgeiz hat und die pro Jahr ca. 10 Konzerte und Auftritte im deutschsprachigen Raum absolviert, hier ein paar Fragen von uns an Dich. Dann weißt Du nämlich, was wir uns von Dir wünschen.
Und kannst für Dich besser einschätzen, ob Du zu uns passt. Und ob Du vielleicht ab sofort ein neues cannibale-Mitglied und unser neuer Kollege sein wirst.

Hast Du…
…Bühnen- und Chorerfahrung, vielleicht schon in einem Ensemble im Tenor oder Bass mitgesungen?
…eine sichere und gute Intonation?
…eine gute Bühnenpräsenz und Spaß daran, auf der Bühne Choreografien umzusetzen?
…montags abends von 20.30 - 22.00 Uhr Zeit zu proben?
Kannst Du…
…Lieder und Songs auf eine natürliche Art in hochdeutscher Sprache "poppig" interpretieren.
…Dich andererseits stimmlich auch zurücknehmen und Dich mit anderen Stimmen so mischen, dass Du ensembledienlich Backingvocals singen kannst?
…ein kulinarisches Büffett alleine verzehren…
…danach einen Kasten Bier leer trinken…
Bist Du…
…bereit, intensiv musikalisch, choreografisch und organisatorisch zu arbeiten?
…kompromissbereit, offen, anpassungsfähig und hast einen guten Humor?

Wenn Du das alles mit "Ja!" beantworten konntest, bist Du vielleicht unser Mann.
Also bewirb Dich schnell unter kontakt-cannibalevocale@web.de. Wir freuen uns auf Deine Mail!

Unsere neue CD

Cover: Noch immer nicht satt!

Da isse… unsere Jubiläums CD…
25 Jahre… noch immer nicht satt - Mit Essen spielt man nicht

Jetzt bestellen!

mundART a cappella festival 2015

mundART a cappella festival 2012

A-cappella-Gesang ging unter die Haut

cannibale vocale auf dem mundART a cappella festival 2012

Heiligenroth - Klar wie ein Bergquell und genauso inspirierend: Das ist A-cappella-Gesang. Einen weiteren Beweis dafür lieferte das dritte Westerwälder Mundart-a-cappella-Festival, das Cannibale vocale und die WZ in Heiligenroth präsentierten und das die Vogelsanghalle mit rund 800 Zuhörern belebte. Und das allein mit der Stimme, „dem schönsten Instrument, das es gibt“, wie Thilo Daubach zum Auftakt diagnostizierte.

Quelle: Rhein-Zeitung

Aktuelles

Aus England zurück

cannibale vocale vor Bus

cannibale vocale sind aus England zurück. Zwei tolle Konzerte beim Fringe-Festival in Brighton und viele spontane Auftritte werden den Sängern und den mitgereisten Fans sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Impressionen von der Konzertreise gibt es in der Rubrik "Fotos".



mundART-Festival 2009

mundART 2009

Das 2. westerwälder mundART a cappella-Festival, das von cannibale vocale in der Stadthalle Montabaur veranstaltet wurde, war ein großartiger Erfolg. Gemeinsam mit unseren musikalischen Gästen "Cantabile Limburg" (im Bild oben beim gemeinsamen Auftritt mit unserem Ensemble) unter der Leitung von Jürgen Faßbender und den "Klangküssen" (Foto unten) konnten wir fast 1.000 (!!!) Zuhörerinnen und Zuhörer im bis auf den letzten Platz ausverkauften Saal begeistern. Die Westerwälder Zeitung ließ sich in ihrer Rezension zu absoluten Superlativen hinreißen: "Schon auf der Schwelle zur Legende ist das westerwälder A-cappella-Festival mundART in seinem zweiten Jahr" (WZ 19.01.2009). Die After-Show-Party ging bis in die frühen Morgenstunden und natürlich wurde noch so mancher musikalische Beitrag zum Besten gegeben. Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, die uns die Durchführung des Festivals mit ihrer großzügigen Unterstützung erst ermöglicht haben.
(Fotos: Denise Hülpüsch, WZ)

Hier gibt es den WZ-Artikel als pdf

Klangküssen

CDs

CD Cover
Draußen nur Kännchen
2008
... zum Fressen gern!
2003
... fröhliche Weihnachten!
2003